Methodik der Charaktertypen und ihre Auswirkung auf die Wundversorgung

„Methodik der Charaktertypen und ihre Auswirkung auf die Wundversorgung“
Abstract: „Rot- Grün- Blau- Gelb oder Wieso macht mein Patient einfach nicht, was für ihn gut wäre?“

1. Was sind die wichtigsten Ergebnisse?
Ziel unserer Veranstaltung ist es, Ihnen einen Einblick über die verschiedenen Charaktertypen zu vermitteln. Fragen um die Bedeutung dieser Kenntnisse konnten besprochen werden und sie wissen um die Wichtigkeit des Einsatzes dieser Kenntnisse in der Wundversorgung. Sie sehen diese Methodik als Chance bei Beratungsgesprächen, Anleitung und bei der Planung der Prozesse rund um die Wundversorgung.

2. Welche Methodik wurde wie angewandt?
Sie lernen die Farben – Methode kennen und arbeiten mit den einzelnen Schritten der Zuordnung zum entsprechendem Charaktertyp. Hierbei geht es darum, die Stärken jedes Charaktertypen zu identifizieren und anschließend zu betonen, um sie positiv im Wundversorgungsprozess nutzen zu können und eine unterstützende Mitarbeit des Patienten zu erzielen.

3. Was sind die wichtigsten Schlussfolgerungen für Sie?
Sie wissen um die einzelnen Charaktertypen und ihre Stärken und sind in der Lage, innerhalb kürzester Zeit herauszufinden, mit welchem der vier Haupttypen sie zu tun haben. Sie sehen die Vielzahl neuer Möglichkeiten für die Verbesserung der Zusammenarbeit im Wundversorgungsprozess und können entscheiden, ob und in welcher Form sie diese Methode
einsetzen möchten.

Termin

04.11.2020

Uhrzeit/Dauer

9:00 - 16:30 Uhr

Kosten

187,00 € zzgl. Verpflegungspauschale und MwSt. Die Kosten beinhalten das Material.

Ort

Willich oder Krefeld-Oppum

Melden Sie sich jetzt an

Rechnung ausstellen an

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.