Expertenstandard chronischer Schmerz in der Pflege

Die Veranstaltung befasst sich mit dem Thema Expertenstandard “chronischer Schmerz in der Pflege” und bringt dem Teilnehmer folgende Schwerpunkte nahe:

Auch wenn Prävalenzwerte chronischer Schmerzen aufgrund unterschiedlicher Schmerztypen und Definitionen kaum miteinander vergleichbar sind, kann von einer bevölkerungsbezogenen Häufigkeit von etwa 17% erwachsener Menschen in Deutschland ausgegangenen werden, die an chronischen Schmerzen unterschiedlicher Ursachen leiden.
Chronische Schmerzen haben Auswirkungen auf die Gesundheit, die Lebensqualität, die soziale und die ökonomische Situation von Betroffenen.
Ein gelingendes, den individuellen Bedürfnissen der Patienten / Bewohner angepasstes pflegerisches Schmerzmanagement leistet einen wichtigen Beitrag in der interprofessionellen Schmerzbehandlung.
Der Expertenstandard “Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen” beschreibt den Beitrag der Pflege an einem individuellen Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen.

Ziel des Expertenstandards ist, durch ein individuell angepasstes Schmerzmanagement für die Patienten / Bewohner zur Schmerzlinderung, zum Erhalt oder der Erreichung einer bestmöglichen Lebensqualität und Funktionsfähigkeit und zu einer stabilen Schmerzsituation beizutragen und schmerzbedingten Krisen vorzubeugen.

Termin

auf Anfrage

Uhrzeit/Dauer

4 UE

Kosten

100€ netto pro Person zzgl. 19% MwSt.

Ort

Pflegeakademie Niederrhein, Mittelstr. 10, 47877 Willich

Melden Sie sich jetzt an

Rechnung ausstellen an

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.