Der Grundgedanke

“Wirklich ist nicht nur das offensichtlich Greifbare,
sondern auch vieles, das schon spürbar im Werden ist,
sich aber meist erst in leisen Signalen dem Aufmerksamen mitteilt”
Jungk 1990

Unser Grundgedanke im Thema Lernen bezieht sich immer auf den ganzen Menschen. Pflege soll ganzheitlich sein, dann muss Bildung diesem Gedanken folgen.
In unseren Kursen legen wir Wert auf die Weitergabe von fachlichen Inhalten nach Stand des Wissens immer im Kontext der Werteorientierung. Durch den Austausch, die Reflexion und die Partizipation in unseren Kursen entwickeln Sie neue Strategien und Kompetenzen für Ihren Berufsalltag.
Im Gedanken der Ganzheitlichkeit entwickeln Sie neben den fachlichen Schlüsselkompetenzen auch ein Gefühl des sorgsamen Umgangs mit sich selbst.

Die Ziele

“Das große Ziel von Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln”
Herbert Spencer, 1820-1903- (Englischer Philosoph und Soziologe)
 

Qualifizierungsmaßnahmen gehören zu einer modernen und zukunftsorientierten Einrichtung.

Gesunde und langjährige Mitarbeiter in allen Bereichen machen Sie und  Ihre Einrichtung zu einem viel gefragten Arbeitgeber.

Ein betriebliches Gesundheitsmanagement das die Unternehmenskultur in Ihrem Haus wiederspiegelt, sind ein kräftiges Marketinginstrument.


Hierzu bieten wir in unterschiedlichen Bereichen Qualifizierungsmaßnahmen für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte an.

  • Wundexperten und Pflegetherapeut Wunde nach ICW
  • Qualifizierungsmaßnahmen mit einem anderen Blick auf Ihre Patienten
  • Qualifizierungsmaßnahmen zur sprachlichen ExpertiseQualitätsmanagement   
  • Qualifizierung durch Schulung von pflegefachlichen Schwerpunkten
  • Stärkung von Kernkompetenzen

 

Wir erstellen für Sie und Ihre Einrichtung ein maßgeschneidertes Angebot auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Bei Bedarf halten wir den Mitarbeiterentwicklungsstatus fest und entwickeln Maßnahmen für ein individuelles Weiterkommen im beruflichen Alltag.